Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Dine Doneff Live in Moosach: Geheime mazedonische Kultur - Balkan Volksoper

Um "geheime mazedonische Kultur" geht es am Samstag, 13. Oktober, im Moosacher Meta-Theater: Rousilvo ist der alte slawische Name für das Dorf Xanthogeia im Nordwesten Griechenlands, nahe der Grenze zur Republik Mazedonien. Dort ist der Multi-Instrumentalist Dine Doneff aufgewachsen, seiner Familie aber war es verboten, ihre Muttersprache Mazedonisch zu sprechen und ihre Kultur zu pflegen, da diese als anti-hellenisch galt. 
Doch Doneff sammelte heimlich die Melodien der Alten aus Rousilvo und Umgebung und machte Aufnahmen, mehr als 250 Lieder kamen über die Jahre zusammen. Einige von ihnen integrierte er dann in eine Balkan-Jazz-Folk-Oper für sieben Sänger und sieben Instrumentalisten. "Rousilvo" hat Doneffv dieses Requiem auf das längst verlassene und zerstörte Bergdorf seiner Mutter genannt. 
Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 18 beziehungsweise 14 Euro. Reservieren kann man unter (08091) 35 14 oder per Mail an meta-theater@t-online.de.

Samstag …

Aktuelle Posts

Dine Doneff gewinnt Deutschen Weltmusikpreis

Makedonsko devojče - Barcelona Gipsy BalKan Orchestra Live in München

Erste Mazedonische Rock Enzyklopädie vor Veröffentlichung

Eye Cue - Biografie des ESC-Kandidaten aus Mazedonien

Simeon Kango Ivanov - Mazedoniens Jimi Hendrix verstorben

Ana Durlovski im Porträt - „Ich bin die Gewinnerin!“

Eye Cue mit Lost and Found für Mazedonien beim Eurovision Song Contest 2018

Noviot Pochetok auf Deutschland Tournee

1st Class Session mit Edita Abdieski und Jesse Ritch in Neu Wulmstorf

Vlatko Stefanovski live in Wien am 11. April