Dogs of War: Mazedonischer Kurzfilm wieder in Auswahl bei FilmConvert Competition



Der Film-Wettbewerb "FilmConvert Competition" findet zum sechsten Mal in Folge statt und in diesem Jahr gibt es bereits 713 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Mit dabei auch ein Kurzfilm aus Mazedonien von Regisseur Pece Zdravkovski - Dogs of War. Dies ist der einzige mazedonische Kurzfilm in der riesigen Konkurrenz. Aber nicht zum ersten mal, schon mit Farewell ging man beim gleichen Event am Start und gewann auch Preise. Wir berichteten vor zwei Jahren HIER

Der Wettbewerb wird von großen Filmfirmen unterstützt, darunter Rode-Mikrofone, Blackmagic Design, Atomos, Panasonic Lumix, Korro, Syrp, Insta360, Wipster und viele andere.

Wenn Sie unseren mazedonischen Teilnehmer unterstützen möchten, können Sie dies HIER tun. (Unterm dem Video "Authenticate to Vote" drücken, und dann weitere Instruktionen befolgen).

Das Team besteht aus den fantastischen Akteuren Aleksandar Gjorgievski, Dimitar Danevski und Elizabeta Jovanovska.


Als Regisseur und Autor des Films sind Pece Zdravkovski und Bojan Soklevski signiert. Die Fotografien stammen von Gjorgi Vacev, der zugleich der Cinematographer des kurzen Filmes ist.

Der Kurzfilm wurde in der Gegend von Bitola gedreht und ist eine "0 € Budget" Produktion.

Regisseur Zdravkovski und Cinematographer Vacev drehten und produzierten gemeinsam schon Musikvideos, unter anderem für Sara Mejs, Aleksandra Janeva (zur Zeit im Dreh) oder Malinkov. 



Kommentare