Kladenec mit Video zu "Da si večna zemjo moja"

"Da si večna zemjo moja" (Sei ewig, mein Land) - nennt sich das wundervolle das Thema, welches das Gesangstrio "Kladenec" aus Tearce auf dem diesjährigen "Lesok Folk Fest 2018" präsentierte. Jetzt bekam das mazedonische Volkslied seine eigene authentische Videoaufnahme und das Video wurde kürzlich auf YouTube hochgeladen.

Das Lied ist das Werk des Gesangs-Trios "Kladenec", das von Saso Kostadinovski, einem diplomierten Ethno-Koliologen der Fakultät für Musikkunst in Stip, und künstlerischem Leiter der KUD-Tearce "Kiril Pejcinovic" gegründet wurde.

Das Kladenec-Trio besteht desweiteren aus Boban Trpkovski und Miroslav Simjanovski, die die ursprünglichen mazedonischen Lieder pflegen und zur Erhaltung der traditionellen Werte der Republik Mazedonien beitragen, unter denen die Erhaltung der ursprünglichen mazedonischen Folklore eines der Hauptziele ist.





Die Musik und das Arrangement des Songs stammen von Jovan Vasilevski, der Text stammt von Miroslav Gavrovski und neben dem Gesangstrio "Kladenec" erscheinen im Video die Künstler Ivan Bozinovski und die Gruppe "Serbez".

Die traditionellen Instrumente werden von Gorancho Angelov gespielt, während Georgi Bogdanovski als Produzent auftritt.

Das Video wurde an verschiedenen, aber authentischen Orten in ganz Mazedonien aufgenommen. Nenad Velkovski ist der Regisseur für Fotografie, während das Video von "Red Center Production" signiert ist.

Kommentare