Header AD

Theater-am-Markt-Darsteller spielten in Mazedonien

Im mazedonischen Dorf Tearcespielen Mitglieder des Theaters am Markt Eisenach (vorn Diana Schiffer) bei einem Workshop mit einheimischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Improvisationstheater. Dazu brauchte es keiner großen Worte. Foto: privat Im mazedonischen Dorf Tearcespielen Mitglieder des Theaters am Markt Eisenach (vorn Diana Schiffer) bei einem Workshop mit einheimischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Improvisationstheater. Dazu brauchte es keiner großen Worte. Foto: privat
Aus der Sommerpause in die neue Spielzeit ist das Theater am Markt (TAM) Eisenach gestartet. Die Dramaturgie hätte es nicht besser einrichten können, dass am Samstag, 21. September, mit "Verschlusssache Eisenach" ausgerechnet ein satirisch angehauchtes Stück auf dem Plan steht.

Eisenach. Es ist ganz lokal gestrickt, denn es erzählt, warum auf dem "Tor zur Stadt" gebaut werden muss. Der Bezug zur momentanen Debatte in der Stadt ist aktueller denn je.

Am Vortag, am Freitag, 20. September, erlebt das TAM ein Gastspiel ganz besonderer Güte. Dann nämlich gastiert im Theater die Hamburger folklastige Band Torpus & The Art Directors. Die Gruppe spielte in diesem Sommer unter anderem beim Southside Festival und dem Hurricane Festival.

Mehrere Akteure des TAM waren in der Sommerpause neben dem "Sommertheater auf der Wartburg" nicht untätig und auf Kulturtour. Acht Mitglieder des Ensembles folgten dem Ruf von Ronja Kindler nach Mazedonien. Dafür opferten sie zum Teil ihren Urlaub. Die Eisenacherin, einst Praktikantin und Darstellerin am TAM ("Nackter Wahnsinn"), absolvierte in Tearce unweit der albanischen Grenze ein freiwilliges Jahr über den Deutschen Friedenskreis am Zentrum für Bildung und Entwicklung. Quasi auf der Zielgeraden stießen die früheren Mitstreiter zu ihrem Projekt.

Die ehemalige Waldorfschülerin fädelte den deutsch-mazedonischen Kulturaustausch ein und lud die Eisenacher unter der Leitung des künstlerischen TAM-Chef Marcus Coenen auf den Balkan. Gemeinsam mit mazedonischen Jugendlichen und Erwachsenen entführten die Eisenacher mit Improvisationstheater die Gastgeber in eine etwas andere Theaterwelt.
Theater-am-Markt-Darsteller spielten in Mazedonien Theater-am-Markt-Darsteller spielten in Mazedonien Reviewed by Makedonets on Mittwoch, September 18, 2013 Rating: 5

Keine Kommentare

Post AD