Header AD

Enrique Iglesias eher in Skopje als in Deutsche Metropolen zu sehen


Im Mai 2017 trat Enrique Iglesias zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder in Deutschland auf. Aufgrund des großen Erfolgs kommt der Sänger für ein Zusatzkonzert im März 2018 nach München.

"Sex and Love" heißt die Worldtour von Enrique Iglesias, die ihn so ziemlich jedes Land der Welt führt – außer nach Deutschland. Das traf jedenfalls bis Mai 2017 zu, als Iglesias in Berlin auftrat und die Mercedes-Benz-Arena ausverkaufte.

Selten in Deutschland
Aufgrund diesen Erfolgs legt Iglesias nach und spielt im März 2018 ein weiteres Deutschlandkonzert in München. Wer sich fragt, wann der Sänger endlich mal wieder auf eine richtige Deutschlandtour geht, dem sei gesagt: vermutlich nicht bald.

Abgesehen von den USA spielt Iglesias fast nur Einzelkonzerte, darunter viele in Osteuropa. Es ist daher wahrscheinlicher ihn im Boris Trajkovski Sports Center in Skopje (Mazedonien) zu sehen als in Hamburg, Frankfurt oder Köln. Zum Trost gibt immerhin das Konzert in München. 

Enrique Iglesias live 2018
5.3.2018 in München (Olympiahalle)

QUELLE: REGIOACTIVE
Enrique Iglesias eher in Skopje als in Deutsche Metropolen zu sehen Enrique Iglesias eher in Skopje als in Deutsche Metropolen zu sehen Reviewed by Makedonets on Mittwoch, Oktober 25, 2017 Rating: 5

Keine Kommentare

Post AD