Header AD

Dresdner Musikfans auf dem Weg in die Partnerstadt Skopje

Am 12. Dezember 2013 begeben sich sieben Dresdner Musikfans und Kulturmanager vom Verein Kultur Aktiv in die Partnerstadt Skopje zum 15. Jubiläum des Taksirat Festivals. Mit etwa 8000 Gästen ist Taksirat das größte Festival auf dem Balkan, das in überdachten Hallen stattfindet. Als Höhepunkt des Festivals werden die Nachfolger der Ska-Legende Ska-P, The Locos, erwartet, außerdem zahlreiche namhafte Bands vom Balkan wie die Shooting Stars Dubioza Kolektiv aus Bosnien.

Für den Vorsitzenden des Dresdner Vereins Kultur Aktiv, Mirko Sennewald, bedeutet die Reise nach Skopje jedoch mehr als nur ein Festivalbesuch. Seit 2007 arbeitet der Verein mit den mazedonischen Partnern zusammen. Zuletzt wurde mit Unterstützung der Landeshauptstadt Dresden und der Europäischen Union das Projekt ?Music without borders? umgesetzt, an dem innerhalb von zwei Jahren über 50 offizielle Vertreter von Städten und Gemeinden, knapp 700 Musiker und Musikschaffende sowie über 46 000 Gäste teilnahmen.

?Wir werden nach diesem Erfolg in Skopje auch weitere Austauschideen für die Zukunft besprechen?, so Sennewald.Die Reise nach Skopje wird von der Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten im Büro der Oberbürgermeisterin finanziell unterstützt.
Dresdner Musikfans auf dem Weg in die Partnerstadt Skopje Dresdner Musikfans auf dem Weg in die Partnerstadt Skopje Reviewed by Makedonets on Dienstag, Dezember 10, 2013 Rating: 5

Keine Kommentare

Post AD